· 

Danke Christoph Metzelder!

Christoph Metzelder, Björn Freitag
Christoph Metzelder, Björn Freitag

Wer kennt Christoph Metzelder nicht? Den Fußballer, der unter anderem 2002 als Verteidiger mit Borussia Dortmund Deutscher Meister wurde? Den Mann, dessen Herzensanliegen es ist, Kindern einen guten Weg in die Zukunft zu bereiten? Ich habe euch ja schon einmal von der Metzelder-Stiftung erzählt. In den letzten 12 Jahren hat diese Stiftung mehr als 37 Projekte der Kinder- und Jugendarbeit unterstützt.

Christoph Metzelder, René Turek
Christoph Metzelder, René Turek

Aktuell sind es 28 Projekte deutschlandweit. Letzteres ist für LaViaVita der Grund seine Arbeit besonders zu unterstützen und noch einmal auf seine Stiftung aufmerksam zu machen. Christoph Metzelder hat vor Jahren schon gesehen, dass es (zu)viele Kinder und Jugendliche hier bei uns in Deutschland gibt, die dringend Unterstützung jeglicher Art benötigen. Der beste Gedanke, die beste

Christian Keller
Christian Keller

Idee, der beste Namen nützt jedoch nicht viel, wenn es nicht die entsprechenden Mitstreiter gibt. Mitstreiter, die sich, häufig ehrenamtlich, um die Kinder und Jugendlichen kümmern; Mitstreiter, die finanziell helfen dass die Stiftung ihre Arbeit machen kann. Ein hier mittlerweile nicht mehr wegzudenkendes Event ist der Golf-Charity-Cup, der sich dieses Jahr zum 10. Mal jährte. Zur Jubiläumsveranstaltung ging es „Back to the roots“ in den Vestischen Golfclub Recklinghausen. Dem ersten Austragungsort. So wie die Stiftung bundesweit Projekte unterstützt, wechselt auch der Veranstaltungsort jährlich.Traditionell beginnt der

Matthias Killing
Matthias Killing

Golf-Charity-Cup am Sonntagabend mit der „Pre-Golf-Party“. Dafür hatte man sich dieses Jahr die La Victoria- Eventhalle in Marl ausgesucht. Schön war es! Gut gelaunt feierten mehr als 250 Freunde und Förderer der Stiftung bei einem tollen Showprogramm. Besonders beeindruckend die Sandmalerei „Die Geschichte des Ruhrgebietes“. Zahlreiche Prominenz

Sebastian Hellmann, Christoph Metzelder, Patrick Owomoyela
Sebastian Hellmann, Christoph Metzelder, Patrick Owomoyela

ist der Einladung gefolgt und feierte ausgiebig. Am Montagmorgen hieß es dann für rund 100 Golfer top fit für den guten Zweck die Tour mit Kanonenstart zu starten. Gastgeber Christoph Metzelder begrüßte unter anderem in den Flights Ex-Fußballprofi Patrick Owomoyela sowie die Moderatoren Matthias Killing und Sebastian Hellmann. Nicht zu vergessen die

Annica Hansen
Annica Hansen

sympathische Annica Hansen. Besonders gefiel mir als (noch) nicht Golfspieler ihr Schlägerschutz (heißt das so?). Das beste Golf an diesem Tag spielte Martin Belting mit 25 Bruttopunkten. Christoph Metzelder zeigte sich begeistert von der Veranstaltung, den vielen Freunden und Förderern, die trotz Feiern und Spielen nicht vergaßen worum es an diesen beiden Tagen ging – zu helfen. Sie zeigten sich in mehr als großzügiger Spendenlaune und somit war es für alle wieder einmal ein Event der Extraklasse. Wir sehen uns nächstes Jahr. – Vielleicht als Teilnehmer. Mehr Informationen zur Christoph Metzelder-Stiftung findet ihr auf www.metzelder-stiftung.de

LaViaVita  [Text Bettina Linnig, Fotos Nadine Rupp/Ruppografie]

Kommentar schreiben

Kommentare: 0